MKU 10 G5, 3 cm Transverter
MKU 10 G5, 3 cm Transverter Blockschaltbild / block diagramm Suite

MKU 10 G5, 3 cm Transverter

NEU - NEU - NEU

- Abdeckung des gesamten 3 cm-Amateurfunkbandes von 10000 MHz bis 10500 MHz
- ZF flexibel von 28 MHz bis 440 MHz einstellbar
- Sehr hohe Neben- und Oberwellenunterdrückung auch bei 28 MHz ZF
- Low Power ZF-Modus

- Leichte Konfiguration des Transverters mittels Kuhne Suite (ab Firmware V1.1)

 
Netto: 545,38
649,00
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit auf Anfrage
HF-Bereich10000 ... 10500 MHz
ZF-Bereich28 ... 440 MHz
ZF-Eingangsleistung0,5 ... 5 W, einstellbar
LO-Genauigkeit @ 18 °Ctyp. +/- 0,5 ppm (ohne ext. Ref.)
LO-Frequenzstabilität (-5 ... +55 °C)typ. +/- 0,5 ppm (ohne ext. Ref.)
Phasenrauschen @ 1 kHztyp. -94 dBc/Hz
Phasenrauschen @ 10 kHztyp. -103 dBc/Hz
Phasenrauschen @ 100 kHztyp. -105 dBc/Hz
Phasenrauschen @ 1 MHztyp. -123 dBc/Hz
Ausgangsleistungmin. 200 mW
Nebenwellenunterdrückungtyp. 50 dB
Oberwellenunterdrückungtyp. 48 dB
RX-Verstärkungtyp. 25 dB
Rauschzahl @ 18 °Ctyp. 1,3 dB
Externer Referenzeingang10 MHz / 2 ... 10 mW (Sinus- oder Rechtecksignal)
Koaxanschluss ReferenzeingangSMA-Buchse, 50 Ohm
PTT-SteuerungKontakt an Masse oder +12 V DC auf der ZF-Leitung
Versorgungsspannung+13,8 V DC (+12 ... 14 V DC)
Stromaufnahmetyp. 580 mA
Gehäusegefrästes Aluminium
Abmessungen (mm)100 x 80 x 14
ZF-Anschlüsse / ImpedanzSMA-Buchse, 50 Ohm
HF-Anschlüsse / ImpedanzSMA-Buchsen, 50 Ohm (RX/TX getrennt)
Gewicht370 g (typ.)
Eine detaillierte Beschreibung finden sie unter Downloads.
  • Abdeckung des gesamten 3 cm-Amateurfunkbandes von 10000 MHz bis 10500 MHz
  • ZF flexibel von 28 MHz bis 440 MHz einstellbar
  • Sehr hohe Neben- und Oberwellenunterdrückung auch bei 28 MHz ZF
  • Low Power ZF-Modus
  • Eingang für eine externe 10 MHz Referenzquelle
  • Lokaloszillator mit einem VCTCXO hoher Frequenzstabilität
  • ZF-Frequenzbereiche separat für RX und TX einstellbar
  • Großes Dämpfungsglied am ZF-Eingang für Eingangsleistungen bis zu 5 Watt
  • Sicherungen selbstrückstellend (Polyfuses)
  • Rauscharmer Konverter im Empfangszweig
  • Sendeverstärkung und Empfangsverstärkung getrennt einstellbar
  • Steuerausgang für zusätzliche Verstärkerstufen oder Koaxialrelais
  • Einstellbare Sequenzerzeiten
  • PTT schaltbar mit Spannung auf der ZF-Leitung oder durch Verbinden des PTT-Pins nach Masse
  • Detektorausgang (DC-Spannung) zur Überwachung der Ausgangsleistung

Zubehör

Passende Artikel