KU PA 10201050-30 A

KU PA 10201050-30 A, GaAs-FET-Leistungsverstärker

10200 ... 10500 MHz • 30 W
Lieferzeit auf Anfrage
Frequenzbereich10200..10500 MHz
Eingangsleistung für P1dBtyp. 23 dBm
Maximale Eingangsleistung26 dBm
Ausgangsleistung P1dBtyp. 44 dBm, min. 44,7 dBm
typ. 30 W, min. 25 W
Ausgangsleistung COFDM (1)typ. 30 dBm, min. 27 dBm
typ. 1 W, min. 0,5 W
Verstärkung (Kleinsignal)typ. 23 dB
Welligkeit (Kleinsignal)typ. +/- 1 dB
Oberwellenunterdrückungtyp. 40 dB @ 44 dBm
Übertemperaturschutzja
IM3 (2)typ. 20 dBc @ 40 dBm PEP
Wirkungsgradtyp. 20 % @ 44 dBm (CW)
Einschaltspannung+5 ... 15 V DC
Versorgungsspannung+12 ... 14 V DC
Stromaufnahme @ P1dBtyp. 12,5 A
Detektion vorl. Leistungja (Dioden-Detektor)
VSWR der Lastmax. 1,8 : 1
Betriebstemperatur (Gehäuse)-20 ... +55 °C
Eingang / ImpedanzSMA-Buchse / 50 Ohm
Ausgang / ImpedanzSMA-Buchse / 50 Ohm
Gehäusegefrästes Aluminium
Abmessungen (mm)158 x 64 x 22
Gewicht380 g (typ.)
(1)Gemessen mit QAM 64, Einzelträger, EVM: 2%
(2)Gemessen mit 2-Ton, Frequenzabstand: 1 MHz
  • GaAs-FET-Technologie
  • Hohe Linearität (Verstärker im A-Betrieb)
  • Detektorausgang für vorlaufende Leistung (DC-Spannung)
  • Verpolungsschutz
  • Ein- / Ausschalten mit DC-Spannung
  • Kleine mechanische Abmessungen
  • Übertemperaturschutz
  • Analoge und digitale Übertragungssysteme
Bitte beachten Sie die folgenden Punkte:
  • Spezifikation bezieht sich auf Raumtemperatur.
  • Das Verstärkermodul enthält keine Koaxialrelais!
  • Die Kühlkörper-Lüfter-Kombination ist nur für eine Umgebungstemperatur von 25 °C dimensioniert.
  • Weitere Informationen zur Dimensionierung von Kühlkörpern finden Sie auf unserer FAQ-Seite.

Zubehör

Passende Artikel