KU LNA BB 1020 A, Breitband Vorverstärker
KU LNA BB 1020 A, Breitband Vorverstärker KU LNA BB 1020 A Blockdiagramm KU LNA BB 1020 A Diagramm

KU LNA BB 1020 A, Rauscharmer Breitband LNA

1000 ... 2000 MHz
Sofort ab Lager lieferbar
Frequenzbereich1000..2000 MHz
Rauschzahl @ 18 °Ctyp. 0,8 dB, max. 1,0 dB NF
Verstärkungmin. 28 dB
Maximale Eingangsleistung10 mW
Ausgangsleistung (P1dB)typ. 200 mW (+23 dBm)
Ausgangs - IP3typ. +37 dBm
Eingangsanpassung (S11)min. 10 dB
Ausgangsanpassung (S22)typ. 10 dB
Versorgungsspannung+12 ... 15 V DC
Stromaufnahmetyp. 350 mA
Betriebstemperatur (Gehäuse)-20 ... +65°C
Eingang / ImpedanzSMA-Buchse, 50 Ohm
Ausgang / ImpedanzSMA-Buchse, 50 Ohm
Gehäusegefrästes Aluminium
Abmessungen (mm)78 x 41 x 22
Gewicht100 g (typ.)
Der hochlineare Vorverstärker LNA 1020 A wurde für die Anwendungen im 1…2 GHz Richtfunkbereich entwickelt. Er eignet sich besonders für Anwendungen, bei denen ein hoher Intermodulationsabstand bei gleichzeitig hoher Eingangsempfindlichkeit benötigt wird. Der LNA 1020 A kann beispielsweise als RADAR-Vorverstärker oder für digitale Richtfunkstrecken mit DVBT-DVBS-COFDM und QSPK Modulationsarten eingesetzt werden. Die Kopplung des Verstärkers erfolgt durch 3dB Hybride, was eine hervorragende Eingangsanpassung und Linearität des Verstärkers garantiert. Die hohe Ansteuerbarkeit bei gleichzeitig niedriger Rauschzahl macht den Vorverstärker für vielerlei Anwendungen nutzbar. Die Spannungsversorgung ist über das Koaxialkabel (Fernspeisung) oder direkt an dem Gehäuse möglich.
  • Niedrige Rauschzahl
  • Hoher IP3
  • Gute Eingangsanpassung (S11)
  • Statikschutz (ESD) am Verstärkereingang
  • Überspannungs- und Verpolungsschutz
  • DC-Versorgung über den Ausgangsstecker (Fernspeisung)
  • Lötanschluss für direkte Spannungsversorgung
  • Analoge und digitale Übertragungssysteme
  • Messtechnik, Laborausstattung
  • Verstärker enthält kein Koaxialrelais!
  • Maximale Eingangsleistung 10 mW

Passende Artikel