KU LNA BB 0012650 A

KU LNA BB 0012650 A, Breitband Vorverstärker

10 … 26500 MHz
 

Analoge & digitale Übertragungssysteme     Mess- und Laborgeräte     Pulsverstärkung

 
  • - Niedrige Rauschzahl
  • - Hohe Bandbreite
  • - Geringe Welligkeit der Verstärkung
  • - Verpolungsschutz
  • - Kompakte Bauform

Der rauscharme Ultrabreitband-Vorverstärker KU LNA BB 0012650 A wurde von KUHNE speziell für den breitbandigen Einsatz von 10 MHz bis 26,5 GHz entwickelt. Damit ist der Verstärker besonders für den Laborbetrieb und die Erweiterung von Mess-Equipment sowie für den Einsatz in breitbandigen Hochfrequenz-Übertragungssystemen oder zur Verstärkung breitbandiger Pulse geeignet.
Sofort ab Lager lieferbar
Frequenzbereich10..26500 MHz
Rauschzahl @ 18 °Cmin. 2 dB, max. 7 dB
Verstärkungmin. 25 dB, typ. 30 dB
Maximale Eingangsleistung10 mW
Ausgangsleistung (P1dB)min. 10 dBm
Ausgangs - IP3min. 20 dBm
Eingangsanpassung (S11)min. 8 dB
Ausgangsanpassung (S22)min. 8 dB
Versorgungsspannungmin. 12 V DC, max. 36 V DC
Stromaufnahmetyp. 220 mA
Betriebstemperatur (Gehäuse)-40 ... +65 °C
Eingang / ImpedanzSMA-Buchse, 50 Ohm
Ausgang / ImpedanzSMA-Buchse, 50 Ohm
Gehäusegefrästes Aluminium
Abmessungen (mm)56 x 44 x 12
Gewicht74 g (typ.)
Der KU LNA BB 0012650 A weist eine Bandbreite von 10 MHz bis 26,5 GHz auf und ist damit für eine Vielzahl an Anwendungen im Hochfrequenz (HF)- und Mikrowellenbereich, besonders aber für die Verstärkung breitbandiger, gepulster Signale, prädestiniert. Weiterhin zeichnet sich der KU LNA BB 0012650 A durch eine geringe Rauschzahl von zwischen 2 dB und 7 dB bei einer Verstärkung von typischerweise 30 dB mit einer Welligkeit von ±2 dB aus. Der PIN-Dioden-basierte Verpolungsschutz erhöht weiterhin die Benutzerfreundlichkeit.
  • Niedrige Rauschzahl
  • Hohe Bandbreite
  • Geringe Welligkeit der Verstärkung
  • VerpolungsschutzKompakte Bauform